Kunz von Kauffungen

Pseudonym

Kuka
Eddy Warner

Rubriken

Prosa

Biographie

* 6.4.1904 in Mühlhausen; Studium in Heidelberg; 1926 Redakteur und Korrespondent in München; 1933 Exil in der Schweiz, Österreich und den Niederlanden; zugehörig zur Bewegung "Freies Deutschland"; 1943-1946 Mitglied der "Union der deutschen Sozialisten in der Schweiz"; 1946 Chefredakteur des "Schwarzwälder Boten" in Baden-Baden; 1946-1952 im Bundesvorstand des Deutschen Journalistenverbandes; 1948 Chefredakteur der "Saarbrücker Zeitung"; ab 1952 in der Schweiz, Korrespondent mehrerer Zeitungen.

Werke

  • Es wollte Frühling werden, Roman, 1925

  • Ohne Maulkorb. Erlebnisse eines Nonkonformisten, 1964