Herbert Georg Oskar Ernst Göpfert

Rubriken

Buchwissenschaft, Literaturwissenschaft

Biographie

*22.9.1907 in Stützerbach; † 20.4.2007 in München; 1920-1927 Gymnasium in Schleusingen; 1927-1928 Studium der Medizin, ab 1928 Studium der Philosophie, Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte, Dramaturgie und Theologie in Jena, Berlin, Wien und Greifswald; 1932 Dr. phil.; 1932-1934 Schul-Referendar in Weimar; 1934 Studienassessor; 1934-1935 Schulleiter in Greifswald; 1934 Mitglied der NS-Volkswohlfahrt; 1935-1941 Lektor im Verlag Albert Langen und Georg Müller in München; 1941-1945 Soldat im Zweiten Weltkrieg; bis 1947 Kriegsgefangenschaft; 1947-1948 Lehrer in Gräfelfing bei München; 1948-1969 leitende Tätigkeit im Carl Hanser Verlag München; 1963-1964 Dozent für Buchwissenschaft an der Universität Göttingen; 1964-1972 Honorarprofessor an der Universität München; mehrere Auszeichnugnen; lebte in München.

Werke

  • Paul Ernst und die Tragödie, 1932

  • Volk und Vaterland. Deutsche Zeugnisse aus den Jahren 1806-1813, 1940

  • Lesen - eine Kunst. Anregungen und Hinweise, 1953

  • Taktat über das Lesen, 1958

  • Vom Autor zum Leser. Beiträge zur Geschichte des Buchwesens, 1977

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort