Johann Christian Karl Förtsch

Rubriken

Prosa

Biographie

* 29.7.1771 Nirmsdorf b. Buttstädt; † 17.10.1842 in Naumburg/Saale, Studium in Leipzig; 1795 Lehrer in Leipzig; 1798 Lehrer in Golßen b. Lübben; lebte zuletzt in Naumburg.

Werke

  • Ein Buch für den Winter. Ein Beitrag zu erheiternden und belehrenden gesellschaftlichen Abendunterhaltungen, 1829

  • Lehrreiche Bilder aus dem Familienleben in neun Erzählungen für die mittlere Jugend, 1830

  • Ein Jahr auf dem Lande oder Das Landleben mit seinen Freuden in allen Jahreszeiten für die Jugend aus der Stadt, 1832

  • Licht und Schatten in das Leben guter Menschen, 1835

  • Johann Christian Pohle, der Heidenbekehrer in Ostindien. Ein unterhaltendes, Geist und Herz bildendes Buch für die Jugend, 1836

  • Familien-Scenen aus dem wirklichen Leben, 1837

  • Die Familie Eytelwein und ihre Schicksale zu den Zeiten des zweiten und dritten schlesischen Krieges. Ein kleiner historischer Roman 1841

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort