Else Ernst

Rubriken

Prosa, Märchen

Biographie

* 26.8.1874 in Weimar; † 7. 6.1946 in Graz; geb Apelt; Tochter des Altphilologen Otto Apelt, Enkelin des Philosophen Ernst Apelt; 1902 Heirat mit dem Amtsgerichtsrat Ludwig von Schorn (1903 Suizid); 1916 Heirat mit Paul Ernst; ab 1933 Nachlaßverwalterin ihres Mannes auf Schloß St. Georgen an der Stiefing/Steiermark.

Werke

  • Aus dem Leben der Kerfe, 1923

  • Der weiße Pudel. Märchen in Versen, 1924

  • Begebenheiten im Rosenmond, Roman, 1934

  • Die Neumondnacht, Märchen, 1936

  • Die Krone und die Kette, Erz., 1942

  • Die verschollene Erbin, Roman, 1943

  • Das Spukhaus in Litauen. Seltsame Begebenheiten, 1944

  • Die seltsame Gräfin, Roman, 1944

  • Der Mann von drüben, Roman, 1944