Richard Eberlein

Rubriken

Drama, Schauspiel, Prosa

Biographie

* 9.3.1821 in Pößneck; † 9.4.1904 in Meiningen; Sohn eines Kaufmanns; kaufmännische Lehre in Leipzig; 1842 Eintritt in das Geschäft des Vaters; 1850 Bankkaufmann; ab 1860 im Meininger Landtag; 1897 Finanzrat.

Werke

  • Die Brüder, Schauspiel, 1879

  • Der Flüchtling, 1881

  • Das geheimnisvolle Haus, 1882

  • Über den letzten Grund der Dinge, 1882

  • Die Pfarrerfamilie, 1884

  • Staat und Gesellschaft der Zukunft, 1885

  • Der goldene Pantoffel, Drama, 1885

  • Zur Versöhnung des Realen und Idealen, 1886

  • Sympathische Seelen, 1887

  • Der Indier, 1891