Paul Ebart

Rubriken

Biographie, Schauspiel, Prosa

Biographie

* 15.3.1855 in Sondershausen; † 26.9.1936 in Coburg; 1877 Privatsekretär d. Herzogs Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha; 1888-1893 und 1905-1908 Intendant des Hoftheaters und der Hofkapelle in Coburg-Gotha.

Werke

  • Fürstengunst, Schausp., 1896

  • Bernhard August von Lindenau, 1896

  • Goethes Beziehungen zum Prinzen August von Gotha, 1899

  • Passiva der Ehe, Schausp., 1899

  • Goethes Beziehungen zu Gotter, 1899

  • Moritz August von Thümmel, 1899

  • Das Geheimnis der Witwe, 1900

  • Edmée 1902

  • Luise, Herzogin von SachsenCoburg-Saalfeld. Ein Lebensbild nach Briefen derselben, 1903

  • Der Hofmarschall auf der Bühne. Schauspielern und Regisseuren gewidmet, 1903

  • Eine Hofkomödie, Schausp., 1909

  • Fragmente aus meinem Theaterleben, 1927

  • Hundert Jahre Coburgische Theatergeschichte 1827-1927, 1927

  • Am Herzogshofe und im Dienste der Kunst. Blätter der Erinnerung, 1928