Matthaeus Dresser

Rubriken

Philosophie, Chronik, Biographie

Biographie

* 24.8.1536 in Erfurt; † 5.10.1607 in Leipzig; Studium der klassischen Philologie in Erfurt und Wittenberg; Professor für klassische Philologie in Erfurt; 1574 in Jena, 1575 Rektor der Fürstenschule in Meißen; 1581 Professor in Leipzig.

Werke

  • Rhetorica, 1567

  • Oratio De Obitu Doctissimi Et Celeberrimi Viri, Domini Joachimi Camerarii Pabebergensis ..., 1574

  • De eloquentia, 1574

  • Isagoges historicae, Historische Erzehlung der denckwürdigsten Geschichten von Anfang der Welt, bis auff unsere Zeit ..., 5 Bde., 1586-1606

  • Oratio num libri tres, 1587

  • Orationes duae de dialectica Ph. Melanchthonis, 1588

  • Rhetoricae inventionis, dispositionis et elocutionis exemplis sacris et profanis quam plurimis illustratam, 1588

  • De Christiano Duce, electore Saxoniae, oratio funebris, 1592

  • Sächsisch Chronicon, 1596

  • Historia Martini Lutheri, 1598

  • Historie vom Königreich China und von Virginia..., 1598

  • Die Ungnadische Chronicke, darinn der Herrn Ungnaden Ankunfft, Ausbreitunge, Reisen und ritterliche Thaten verzeichnet werden..., 1602

  • Petri Albini Neu Stammbuch und Beschreibung des uralten Geschlechts und Hauses zu Sachsen, 1602