Hermann Brückner

Rubriken

Lyrik, Prosa

Biographie

* 12.5.1883 Eisenach; † 5.2.1957 in Hoboken New Jersey; Kindheit und Jugen in Weimar; Studium der Theologie in Leipzig, Greifswald und Jena; 1906 Ordination in Weimar; 1907 Prediger an der Weimarer Jakobskirche; Hilfspre¬diger in Eisenach; 1908-1943 Seemannspfarrer der Deutschen Seemannsmission New York in Hobo¬ken; Professor für Kirchengeschichte; 1925 Dr. theol. h.c. in Jena; 1943-1957 Pfarrer der St. Mattews Church in Hoboken; lebte in Hoboken/New Jersey.

Werke

  • Von Seefahrt und Seefahrern. Skizzen aus dem Seemannsleben, 1928

  • Der Weg des Erich Bolten. Ein Auswandererschicksal, erzählt, 1928

  • Hinterlassene deutsche Gedichte. Für alle, die ihn liebten und schätzten, hg. H. Durmrese, 1958