Hermann Brückner

Rubriken

Lyrik, Prosa

Biographie

* 12.5.1883 Eisenach; † 5.2.1957 in Hoboken New Jersey; Kindheit und Jugen in Weimar; Studium der Theologie in Leipzig, Greifswald und Jena; 1906 Ordination in Weimar; 1907 Prediger an der Weimarer Jakobskirche; Hilfspre¬diger in Eisenach; 1908-1943 Seemannspfarrer der Deutschen Seemannsmission New York in Hobo¬ken; Professor für Kirchengeschichte; 1925 Dr. theol. h.c. in Jena; 1943-1957 Pfarrer der St. Mattews Church in Hoboken; lebte in Hoboken/New Jersey.

Werke

  • Von Seefahrt und Seefahrern. Skizzen aus dem Seemannsleben, 1928

  • Der Weg des Erich Bolten. Ein Auswandererschicksal, erzählt, 1928

  • Hinterlassene deutsche Gedichte. Für alle, die ihn liebten und schätzten, hg. H. Durmrese, 1958

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort