Jürgen Brauerhoch

Pseudonym

Job

Kontakt

Rubriken

Prosa, Reiseliteratur

Biographie

* 23.1.1932 in Gera; aufgewachsen in Gera; 1948 Flucht in die britische Besatzungszone; Lehre als Reprograf bei der Braunschweiger Zeitung; Werbeassistent im Polygraph Verlag Frankfurt/Main; Studium an der Werbeakademie Hamburg; Redakteur bei der Kodak AG, Werbeleiter bei Behr Möbel Stuttgart und Wendlingen; Konzeptionstexter der dorland Werbeagentur München; Gründung der Job Media GmbH; bis zu seiner Pensionierung Dozent an der Hochschule für Gestaltung in München; lebt in München und Katalonien.

Werke

  • Wie eine Jungfrau entsteht, Hamburg 1978

  • Dein zweites Gesicht – eine heitere Popologie, Hamburg 1980

  • Nie mehr verlegen! Das Trainingsbuch für bessere Ausreden, 1982

  • Berufe mit Zukunft. Tips für ungeahnte Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten wie Aussteigeberater, Heimleuchter, Legendenpfleger, Nachttöpfer, Tankstellenpreisschildumstecker, Zubrotbäcker, 1983

  • Das Föhnsyndrom oder man wandelt nicht ungestraft unter Maßkrügen, 1984

  • Griechische Skizzen, 1992

  • Die Mittagsrunde, 2000

  • Mein Stundenbuch, 2002

  • Föhn – ein erlösendes Brevier, 2007

  • Der Hitler, die Russen und ich. Episoden aus sieben Jahrzehnten, 2008

  • Das Fossil oder Der letzte Briefeschreiber. Eine Erzählung, 2016