Karl Otto Beetz

Rubriken

Märchen, Prosa, Herausgaben, Kulturgeschichte, pädagogische Schriften

Biographie

* 7.6.1859 in Neustadt am Rennsteig; † um 1930 in Weimar; Studium; Lehrer in Halle/Saale; ab 1898 Schuldirektor in Gotha; ab 1903 Bezirksschulinspektor in Gotha; Redakteur der Zs. »Pädagogische Warte«, Herausgeber des "Bücherschatzes für Lehrer"; ab 1921 Tätigkeit für die Thüringer Regierung in Weimar.

Werke

  • (Auswahl)

  • Urd. Deutsche Volksmärchen aus dem Munde des Volkes gesammelt und zum ersten Male nacherzählt, 1895

  • Aus Volksmunde. Neue Märchensammlung, 1898

  • Die Urahne. Neue Sammlung deutscher Volksmärchen, 1899

  • Kindergartenzwang! Ein Weckruf..., 1900

  • Kinderträume, 1900

  • Loreley, 1900

  • Der Führer im Lehramte, 1902

  • Der Schatz im Schlackenhof. Eine Dorfgeschichte aus dem Harz, 1903

  • Der Bauer und sein Volkstum. Beiträge zu einer deutschen Kultur- und Lebenskunde, 1924

  • Ausfahrt und Heimkehr. Rückblicke auf den Lebensgang eines Schulmannes, 1930

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort