Johann Christian Beumelburg

Rubriken

Prosa, Lyrik

Biographie

* 9.2.1729 in Gotha; † 1.6.1799 in Genf; Studium der Theologie; Pfarrer in Genf.

Werke

  • Die Berge, welche nach dem Zeugniß der heiligen Geschichte merkwürdig sind, 1762

  • Sammlung Genfer Predigten, 1767

  • Schilderung der vier Jahreszeiten, 1777

  • Der Mensch in den verschiendenen Auftritten seines Lebens, des Todes und der Ewigkeit. In 13 Lehrgedichten, 1782

  • Sammlung einiger Gelegenheitsgedichte, vermischter Aufsätze, Erzählungen und Fabeln, 1790