Dorothea Friderica Baldinger

Rubriken

Prosa, Essay

Biographie

* 9.9.1739 in Großengottern b. Mühlhausen; † Januar 1786 in Kassel; geb. Gutbier; Tochter eines Pfarrers; 1764 Heirat mit dem Arzt Ernst Gottfried Baldinger; ab 1768 in Jena, ab 1773 in Göttingen, ab 1782 in Kassel; ihr Hauptwerk "Versuch über meine Verstandeserziehung" blieb zu Lebzeiten ungedruckt.

Werke

  • Über das alte Schloß Plesse bei Göttingen. Ein Brief von Madame *** an H. K. in C., Magazin für Frauenzimmer, 1783

  • Ermahnungen einer Mutter, an ihre Tochter. Am Confirmationstage, Essay, Magazin für Frauenzimmer, 1783

  • Versuch über meine Verstandeserziehung, ersch. u.d.T. Lebensbeschreibung von Friderika Baldinger von ihr selbst verfaßt, hg. Sophie von La Roche, 1791

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort