Karl Chop

Rubriken

Prosa

Biographie

* 2.3.1825 in Sondershausen; † 31.12.1882 in Sondershausen; Sohn eines Staatsministers; 1845-1848 Studium der Rechte in Leipzig; Rechtsanwalt und Notar in Sondershausen.

Werke

  • Poesie und Verbrechen. Eine Glosse in Prosa, 1854

  • Mein Vetter, der Graf. Eine Stadt- und Hofgeschichte, 1876