Gottlob Heinrich Heinse

Rubriken

Prosa, Biographie, Kulturgeschichte

Biographie

* 8.4.1766 in Gera; † 10.4.1813 in Wien; Buchhändler in Zeitz und Naumburg; Schriftsteller in Wittenberg, Gera, Basel, Linz und zuletzt in Wien.

Werke

  • Adolph Sellwärt, eine Geschichte, wie sie die Welt aufstellen kann, 1786

  • Rambold und Marianne, eine Geschichte in Briefen, 1787

  • Gemälde und Szenen, gegründet auf ältere und neuere Geschichte, 1787

  • Erzählungen, zum Teil dialogisiert, 1788

  • Der glückliche Tanz oder Was ein Mädchen nicht kann, 1788

  • Lottens Leben und Ehestand, 1789

  • Ludwig der Springer, Graf von Thüringen. Eine wirkliche Geschichte aus dem 12. Jahrhundert, 1791

  • Siegfried der Däne. Graf von Orlamünde, 1791

  • Graf Adolph der Vierte aus Schauenburgischem Stamme, Bestätiger der Freiheit Hamburgs, 1791

  • Dietrich der Bedrängte, Graf von Weißenfels. Eine Geschichte in zwei Teilen, 1791

  • Heinrich der Eiserne, Graf von Holstein. Geschichte aus dem 14. Jahrhundert, 1791

  • Jakobine von Bayern, Gräfin von Holland, 1792

  • Ludwig der Eiserne, Landgraf von Thüringen, 1792

  • Das Turnier zu Prag, 1792

  • Otto der Schütz, Junker von Hessen, Urenkel der heiligen Elisabeth. Geschichte aus dem vierzehnten Jahrhundert, 1792

  • Der Pflegling Dianorens von Cenami, ein Zeitgenosse Ludwigs des Bayern, 1792

  • Ida von Schwaben, Enkelin der Kaiserin Gisela, 1792

  • Margarethe mit dem großen Maule, Erbin von Kärnthen und Tirol, 1792

  • Frau Sigbritte und ihre schöne Tochter. Eine Geschichte aus den Zeiten Karls des Fünften,1792

  • Kanut der Heilige, König der Wenden, 1793

  • Elise von Böhmen, Libussens letzter Sprößling, 1793

  • Albrecht der Weise und seine Brüder, Erzherzoge von Österreich, 1793

  • Herzog Othelrich von Böhmen und sein Sohn Brezislaus, 1793

  • Graf Meaupois und seine Freunde

  • eine französische Geschichte aus den Zeiten der Revolution, 1795

  • Taten und Schicksale des Bürgers Ypsilanti, 1797

  • Ludwig Helberg, als Jüngling und Mann, 1798

  • Ehestands-geheimnisse und Erziehungskünste

  • ein moralisch-satyrisch-comischer Roman, 1799

  • Trauer-und Freudentage der Familie Klinner, 1799

  • Klippen und Sandbänke auf der Lebensreise Adolfs und seines Steuermanns Paul, 1800

  • Der Egoist und seine Geschwister, 1800

  • Die Kunst, auch in den Stürmen des Unglücks glücklich zu seyn, 1800

  • Gideon Herrmanns Fährlichkeiten, auch angenehme Begegnisse, von ihm selbst erzählt, 1801

  • Die Familie Wallfeld, 1801

  • Der Russische Kolonist, oder Christian Gottlob Züges Leben in Rußland, 1802

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort