Gustav Adolf von Heeringen

Pseudonym

Ernst Wodomerius

Rubriken

Prosa, Reiseliteratur

Biographie

* 27.10.1800 in Mehlra b. Mühlhausen; † 25.5.1851 in Coburg; Studium der Rechte und der Staatswissenschaften in Jena; Regierungsrat in Coburg; ebenda Kammerherr; Reise mit dem Prinzen von Coburg nach England und Portugal.

Werke

  • Ein Ausflug nach England, 1812

  • Rudolf von Eggenberg. Historisch-romantische Erzählung, 2 Bde., 1829

  • Liebesurne, Erz., 2 Bde., 1833

  • Mutter Anne und ihr Sohn, 2 Bde., 1834

  • Fränkische Bilder aus dem sechzehnten Jahrhundert, 1835

  • Der Courier von Simbirsk, Nov., 1836

  • Winterblumen, 1836

  • Meine Reise nach Portugal im Frühjahre, 1836-1838

  • Der Tatar, Nov., 2 Bde., 1838

  • Die Einnahme von Coczym, Erz., 1838

  • Reisebilder aus Süd-Deutschland und einem Teil der Schweiz. Gesammelt im Sommer 1838, 1839

  • Wanderungen durch Franken, 1839

  • Phantasiegemälde, 1841

  • Der Geächtete, Nov., 1842

  • Der Knabe von Lucern. Historischer Roman aus der Schweizer Geschichte, 4 Bde., 1843

  • Mein Sommer, Erz., 2 Bde., 1844

  • Der Chorherr von Solothurn, Nov., 2 Bde., 1844

  • Gesammelte Novellen, 2 Bde., 1845

  • Jack und John, Nov., 2 Bde., 1845

  • Des Amtmanns Pflegling. Historische Novelle aus den zeiten des ersten schlesischen Krieges, 2 Bde., 1846

  • Die Pagen des Bischofs, Nov., 2 Bde., 1848

  • Der Kaufmann von Luzern. Historischer Roman aus der Schweizer Geschichte, 2 Bde., 1849

  • Ein Mädchen vom Schwarzwald, Roman, 1850