Christian Friedrich Eisenschmid

Rubriken

Chronik, Lyrik, Prosa

Biographie

* 21.12.1763 in Gera; † 20.8.1827 ebenda; Bruder von Gottfried Benjamin Eisenschmid; Studium der Rechte; ab 1799 Kanzlist der Reußischen Regierung in Gera,

Werke

  • C. Valerii Catulli carmen de nuptiis Pelei et Thetis, eum versione Germanica, 1787

  • Myrthen und Cypressen um die Urne der Zeit, 1793

  • Anweisung richtig deutsch aussprechen und schreiben zu lernen, 1801

  • Edwin und Sina oder Lieder der Liebe, 1801

  • Poesien, 1806

  • Der Ruinentempel, ein Traum oder Denkwürdigkeiten aus Charos schlafender Vorzeit, 1808

  • Geraische Brand-Chronik oder Geschichte der Feuersbrünste der Stadt Gera, 1817

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort