Hermann Brandau

Rubriken

Lyrik, Prosa, Schauspiel

Biographie

* 14.7.1870 in Mühlhausen; Sohn eines Tischlermeisters; Lehre als Gärtner, später als Buchhalter; Tätigkeit als Kaufmann im Orient; Aufenthalt in Ägypten; ab 1905 Redakteur der "Levante-Zeitung" in Paris; 1912 in den USA; 1915/-1916 Theaterdirektor in Rom am deutschen Theater.

Werke

  • Der Versuch. Erste dramatische Werke und Gedichte, 1901

  • Der Herr der Welt, 1904

  • Schicksal, Schauspiel, 1904

  • Kreuz und Halbmond, Schauspiel, 1904

  • La belle Bedouine, Schauspiel, 1904

  • Eine alte Frau, Drama, 1904

  • Der Zukunftsstaat, Schauspiel, 1904

  • Mohammed, 1904

  • Fahnenflüchtig, Roman, 1905

  • Die neue Fibel, Ged., 1905

  • Mischblut, Drama, 1905

  • Germanenfibel, Ged., 1905

  • Die Musikantin, Roman, 1905

  • Schiller, Drama, 1905

  • Das Ende vom Liede, Drama, 1906

  • Die Unzufriedenen, Drama, 1906

  • Laxe Moral, Dramma, 1906

  • Schwüre, Drama, 1906

  • Der deutsch-amerikanische Patriot, 1932

  • The great destroyer, 1932