Gottfried Konrad Böttger

Rubriken

Stücke, Prosa, Übersetzungen

Biographie

* 1731 in Sondershausen; † 26.11.1794 in Sondershausen; Konrektor am Lyzeum Sondershausen; Lehrer von Johann Karl Wezel; Schriftsteller.

Werke

  • Der angenehme Monat oder Begebenheiten auf dem Lustschlosse zu B., Roman, Nordhausen 1778

  • Hannchen oder Das getreue Ehepaar, Nordhausen 1779

  • Der gebesserte Ehemann, Lustspiel, 1780

  • Der Zaubergürtel und das Kaffeehaus zu Paris, Lusspiele, 1780

  • Michael Kühn. Oder Walfischfang und Sklaverey. Ein Lesebuch für Jünglinge. Nebst einem Plane von Algier, Nordhausen 1784

  • Geschichte der Inkas, Könige von Peru. Von der Entstehung dieses Reichs bis zu der Regierung seines letzten Königes Atahualpa / aus den Nachrichten des Inka Garcillasso de la Vega verfasset von G. C. Böttger, 1. Teil, Nordhausen 1787 / 2. Teil, Nordhausen 1788