Thekla von Bibra-Speßhardt

Pseudonym

Th. Alfred

Rubriken

Prosa

Biographie

* 3.6.1847 in Römhild; † 2.1.1932 in Elgersburg; Tochter des sächsisch-meinigischen Kammerherrn Alfred von Bibra; 1850 Heirat mit Hugo von Speßhardt; 1875 Nervenerkrankung; während dieser Zeit entstanden erste literarische Arbeiten; 1885 Erholungsreise nach Dresden.

Werke

  • Die Hochschule, 1885

  • Aus erster goldener Liebeszeit, Leipzig 1888

  • Die Wunderblume des Glücks, Leipzig 1890