Christian Friedrich Bellermann

Rubriken

Prosa, Herausgaben, Übersetzung

Biographie

* 8.7.1793 in Erfurt; † 24.3.1863 in Bonn; Prediger in Berlin
Studium der Theologie in Berlin und Göttingen; 1818-1825 Pfarrer der deutschen evangelischen Gemeinde in Lissabon; 1827-1835 Prediger der preußischen Gesandtschaft und der deutsch-französischen evangelischen Gemeinde in Neapel; anschließend Pfarrer an der St. Paulskirche in Berlin-Gesundbrunnen; lebte nach seiner Pensionierung 1858 in Bonn.

Werke

  • Über die ältesten christlichen Begräbnisstätten, besonders die Katakomben zu Neapel, Hamburg 1839

  • Die alten Liederbücher der Portugiesen oder Beiträge zur Geschichte der portugiesischen Poesie vom dreizehnten bis zum Anfang des sechzehnten Jahrhunderts, nebst Proben aus Handschriften und alten Drucken, Berlin 1840

  • Erinnerungen aus Südeuropa, Hamburg 1851

  • Das Leben des Johannes Buggenhagen, 1859

  • Portugiesische Volkslieder und Romanzen, Portugiesisch-Deutsch, Leipzig 1864