Johann Georg Seebach

Rubriken

Lyrik, Prosa

Biographie

* 24.10.1684 in Ichtershausen; † 2.4.1721 in Hildburghausen; Studium der Theologie in Leipzig; Hauslehrer in Gotha; 1717 Staatsdiakonus in Hildburghausen.

Werke

  • Der leidende und sterbende Christus, 1714

  • Sonn- und festtägliche Kantaten zur Kirchmusik in der Schloßkapelle zu Hildburghausen, 1718-1719

  • Blumen der Erquickung in geistlichen Gedichten, 1750

  • Geistliche Gedichte in dreyen Theilen gesammelt, 1752

  • Stimme des Glaubens und der Gottseligkeit in Oden und Kantaten über die Evangelien und Episteln, 1756

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort