Johann Georg Seebach

Rubriken

Lyrik, Prosa

Biographie

* 24.10.1684 in Ichtershausen; † 2.4.1721 in Hildburghausen; Studium der Theologie in Leipzig; Hauslehrer in Gotha; 1717 Staatsdiakonus in Hildburghausen.

Werke

  • Der leidende und sterbende Christus, 1714

  • Sonn- und festtägliche Kantaten zur Kirchmusik in der Schloßkapelle zu Hildburghausen, 1718-1719

  • Blumen der Erquickung in geistlichen Gedichten, 1750

  • Geistliche Gedichte in dreyen Theilen gesammelt, 1752

  • Stimme des Glaubens und der Gottseligkeit in Oden und Kantaten über die Evangelien und Episteln, 1756