Ulman Weiß

Rubriken

Stadt- und Regionalgeschichte

Biographie

* 10.6.1949 in Erfurt, 1968-1972 Studium der Germanistik und Geschichte in Greifswald, Lehrer, 1975-1993 Historiker an der Akademie der Wissenschaften der DDR, seit 1993 an der Pädagogischen Hochschule und der Universität Erfurt, 1986 Kulturpreis der Stadt Erfurt, 1998 MDR-Literaturpreis, lebt in Erfurt.

Werke

  • Ein fruchtbar Betlehem. Luther und Erfurt, Berlin 1982

  • Die frommen Bürger von Erfurt. die Stadt und ihre Kirche im Spätmittelalter und in der Reformationszeit, Weimar 1988

  • Flugschriften gegen die Reformation 1518-1524, bearb. mit Adolf Laube, Berlin 1997

  • Das Erfurter Evangelische Ratsgymnasium 1561-1820. Eine Geschichte in Bildern, Bucha 1999

  • Flugschriften gegen die Reformation 1525-1530, bearb. mit Adolf Laube, Berlin 2000

  • Die Lebenswelten des Esajas Stiefel oder: Vom Umgang mit Dissidenten, Stuttgart 2007

  • Kryptoradikalität in der Frühneuzeit, mit Günther Mühlpfordt, Stuttgart 2009

  • mehrere Herausgaben.