Heinrich Schorch

Rubriken

Lyrik, Prosa, Biographie

Biographie

* 12.7.1777 in Erfurt; † 27.1.1822 in Erfurt; Studium der Rechte; Dr. jur.; Teilhaber einer Buchhandlung in Erfurt; 1803 Magister der Phil.; 1804 Professor in Erfurt, Universitätsbibliothekar.

Werke

  • (Auswahl)

  • Schweizer-Elegien, Erfurt 1802

  • Harlekins Wiedergeburt, Spiel, 1805

  • Neueste geographisch-statistische Kunde von Groß-Britannien und Irland, 1810

  • Weihgesang bei der Anwesenheit unsers Königs Friedrich Wilhelm III, Erfurt 1814

  • Luthers Entscheidung. Dramatisches Gedicht, 1817

  • Erinnerungen an Friedrich den Großen, 1819