Johann Georg Schollmeyer

Rubriken

Lyrik, Prosa, Geschichte, pädagogische Schriften

Biographie

* 24.4.1768 in Mühlhausen; † 23.7.1839 in Mühlhausen; 1798 Konrektor des Gymnasiums in Mühlhausen, ab 1799 Rektor; 1827 Oberpfarrer in Mühlhausen u. Superintendent.

Werke

  • Katechismus der sittlichen Vernunft, 1796

  • Erzählungen und Sinngedichte, 1803

  • Jesus und seine Jünger, 1807

  • Der heilige Kampf vom Jahre 1815, 1816

  • Katechismus der christlichen Religion für Stadt- und Landschulen, 1817

  • Geschichte der christlichen Religion und Kirche für den Unterricht in Stadt- und Landschulen, 1818

  • Beleuchtung unseres Schulwesens, 1821