Heinrich Schmidt

Rubriken

Lyrik, Prosa, Operette

Biographie

* 27.9.1779 in Weimar; † 14.4.1857 in Wien; Studium der Rechte in Jena; 1801 Engagement als Schauspieler am Wiener Burgtheater; 1804 Direktor des Theaters in Eisenstadt; 1825-1837 mit Unterbr. Theaterdirektor in Brünn.

Werke

  • Gedichte, 1802

  • Der Junker in der Mühle. Eine komische Operette, 1805

  • Das österreichische Feldlager. Ein militärisches Gemälde mit Gesang (nach Wallensteins Lager), 1814

  • Erinnerungen eines Weimarischen Veteranen aus dem geselligen, literarischen und Theaterleben, 1856

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort