Georg Schatz

Rubriken

Prosa, Literaturgeschichte, Übersetzung

Biographie

* 1.11.1763 in Gotha; † 4.3.1795 in Gotha; (bis 1794 Schaz); Studium der Rechte in Gotha und Jena; ab 1783 Privatgelehrter und Übersetzer in Gotha.

Werke

  • Blumen auf dem Altar der Grazien, 1787

  • Laura oder Briefe einiger Frauenzimmer in der französischen Schweiz, 4 Bde., 1788-1789

  • (Übersetzungen/Auswahl)

  • Carlo Goldoni, Goldoni über sich selbst, und die Geschichte seines Theaters, 3 Bde., 1788

  • William Beckford, Der Thurm von Samarah. Eine warnende Geschichte für Astrologen, Zeichendeuter, Magier, und alle Liebhaber geheimer Wissenschaften, Aus dem Französischen, Leipzig 1788

  • François Guillaume Ducray-Duminil, Alexis, oder das Häuschen im Walde. Eine Handschrift, die am Ufer der Isere gefunden ward, 1792

  • Benjamin Franklins kleine Schriften meist in der Manier des Zuschauers, 1794

  • Louis Sébastien Mercier, Erscheinungen und Träume, o. J.