Johann Christoph Rube

Rubriken

Kirchenlieder

Biographie

* 20.11.1665 in Hohenebra b. Sondershausen; † 30.5.1749 in Battenberg/ Eder; Studium der Rechte, Amtmann in Burggemünden b. Alsfeld, später in Battenberg; Liederdichter.

Werke

  • Frühlingsblumen aus der geistlichen Erde, Liedersammlung, 1712

  • Poetisch-christliche Liedergedanken aus den Sonn- und Festtagsevangelien und -episteln eines frommen Rechtsgelehrten, hg. H. A. Walther, 1737

  • Geistlicher Würtz-, Kräuter- und Blumengarten, 5 Bde., 1744