Alexander Rost

Rubriken

Schauspiel, Briefe

Biographie

* 22.3.1816 in Weimar; 15.5.1875 ebenda; ab 1836 Studium der Rechte in Jena; Tätigkeit im Staatsdienst, u.a. am obersten weimarischen Landesjustizcollegium; ab 1841 Erfolg mit Bühnenstücken; ab 1848 Aufgabe des Staatsdienstes und Tätigkeit als freier Autor.

Werke

  • Dramatische Dichtungen, 6 Bde., 1867/1868

  • Briefe des weimarischen Bühnendichters Alexander Rost, hg. Bernhard Rost, 1916

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort