Rudolf Reichhardt

Rubriken

Prosa, Herausgaben, Sammlungen, Übersetzungen

Biographie

* 27.12.1859 in Nordhausen; Studium der Theologie; Pfarrer in Rotta b. Lutherstadt Wittenberg.

Werke

  • (Auswahl)

  • Die Grafschaft Hohenstein im 16. und 17. Jahrhundert, 1899

  • Rübezahl. Deutsche Volksmärchen vom Berggeist und Herrn des Riesengebirges, Bearbeitung, 1902

  • Deutsche Volkssagen. Nach Gustav Schwabs deutschen Volksbüchern für die Jugend bearbeitet, 1903

  • Die schönsten Sagen des klassischen Altertums. Nach Gustav Schwab ausgewählt und für die Jugend bearbeitet, 1903

  • Beiträge zur Geschichte der Kirchengemeinde Rotta, 1904

  • Sigismund Rüstig oder Der Schiffbruch des "Pacific". Nach Kapitän Marryat für die Jugend bearbeitet, 1904

  • Die deutschen Feste in Sitte und Brauch, 1908

  • Die Reformation in der Grafschaft Hohenstein, 1912

  • Weihnachten. Ein Volksabend, 1912

  • Sagenschatz. Eine Sammlung der schönsten klassischen und deutschen Sagen, bearb. nach Gustav Schwab und Simrock, 1912

  • Geburt, Hochzeit und Tod im deutschen Volksbrauch und Volksglauben, 1913

  • Das Buch der Abenteuer. Eine Sammlung der schönsten Abenteuer, mit D. Haek und R. Hoffmann, 1913.

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort