Ludwig Friedrich Christian Karl Ompteda

Rubriken

Prosa

Biographie

* 28.5.1828 in Gotha; † 27.1.1899 in Wiesbaden; Studium der Rechte; ab 1849 im hannoveraner Staatsdienst; 1858 Referent; Finanzrat; 1864-1866 in München und Stuttgart; ab 1868 Komissar im Herzogtum Laubenburg; Privatgelehrter in Wiesbaden; 1883 Königlich Preußischer Kammerherr; 1885 Schloßhauptmann von Montabaur.

Werke

  • Bilder aus dem Leben in England, 1881

  • Aus England. Neue Bilder, 1882

  • Der Anhänger, 1883

  • Alte Schulden, 1884

  • Rheinische Gärten..., 1886

  • Irrfahrten und Abenteuer eines mittelstaatlichen Diplomaten, 1894

  • Ein hannoversch-englischer Offizier vor 100 Jahren. Christian Wilhelm Friedrich Freiherr von Ompteda, 1892

  • Die von Kronberg und ihr Herrensitz, 1899