Maximilian Böttcher

Pseudonym

Hans von Unruh

Rubriken

Lyrik, Prosa, Stücke, Lustspiel

Biographie

* 20.6.1872 in Schönwalde/Mark; † 16.5.1950 in Eisenach; Studium der Landwirtschaft; Tätigkeit als Journalist; ab 1892 freier Schriftsteller; 1908 Gründung des "Klassischen Theaters für die höheren Lehranstalten", später "Die Nationalbühne"; 1924-1926 Redakteur der Zs. "Deutsches Weidwerk", ab 1930 in Eisenach.

Werke

  • Bilder des Lebens, Nov., 1892

  • Sie liebt!, Stück, 1892

  • Flugsand, Gedichte, 1893

  • Sie leben getrennt, Humoreske, 1894

  • Linden, Nov., 1894

  • Aus Adams Tagebuch, Humoreske, 1894

  • Weltuntergang, Stück, 1895

  • Eine Wohnung zu vermieten, Lustsp., 1895

  • Die Wette um den Bart, Drama, 1895

  • Friedrich der Große. Historisches Schauspiel, 1896

  • Die tanzende Samoanerin, Schwank, 1896

  • Frisch gewagt ist ganz gewonnen, Lustspiel, 1896

  • Der große Haufen, Lustspiel, mit E. Schlack, 1896

  • Das große Los, Stück, 1896

  • Wer wars, Kriminalroman, 1899

  • Sünden. Moderne Novelle und Satiren, 1899

  • Der letzte Korb, Lustspiel, 1899

  • Im Banne des Geldes, Roman, 1900

  • Die Blankenburgs, Roman, 1902

  • Eid um Eid, Roman, 1902

  • Jagdgeschichten, Nov., 1902

  • Das Unüberwindliche, Roman, 1902

  • Seltsame Geschichten, Nov., 1903

  • Waldkinder, 1903

  • Geschichten von kleinen Leuten, Nov., 1904

  • Wirket so lang es Tag ist, Roman, 1904

  • Die versiegelte Venus, Schwank, mit E. Schlack, 1904

  • Rechtsanwalt Müller, Schwank, mit E. Schlack, 1904

  • Jagdfieber, Lustspiel, mit E. Schlack, 1905

  • Ums liebe Geld, Roman, 1905

  • Jugendfreunde, Roman, 1905

  • Viktors Duell und andere Humoresken, 1906

  • Schlagende Wetter, Drama, 1906

  • Der Weg zum Erfolg, Komödie, 1907

  • Die Jagd nach dem Mann, Roman, 1908

  • Erwachende Zeit, Roman, 1908

  • Die Rache der Geister und andere humoristische Erzählungen, 1908

  • Heim zur Scholle, Roman, 1909

  • Künstlerehe, Roman, 1909

  • Schuld auf Schuld, Kriminalroman, 1909

  • Befreiung, Drama, 1909

  • Um Ehre und Eigen, Roman, 1910

  • Das Glück, Stück, 1910

  • Willst du Richter sein?, Roman, 1911

  • Ehrengericht, Stück, 1911

  • Bathseba, Tragödie, 1911

  • Ein Kapitalverbrechen, Komödie, 1911

  • Das neue Licht, Nov., 1911

  • Das Glück des Hauses, Lustspiel, 1912

  • Vaterland, Stück, 1913

  • Tauroggen, Stück, 1913

  • Schuldig, Kriminalroman, 1914

  • Das große Leid. Eine Totenfeier, 1916

  • Die Freyhoffs, Roman, 1917

  • Das lockende Gift, Erz., 1922

  • Aus märkischen Jagdgründen, 1922

  • Das Liebesfest des Waldfreiherrn. Eine Jagdidylle, 1923

  • Der Stärkere, Roman, 1924

  • Die wilden Schwäne, Roman, 1924

  • Deutschen Weidwerks hohes Lied, 1925

  • David und Bathseba, Versdrama, 1926

  • Die Klapsburg, Komödie, 1927

  • Rings ums Jagdjahr, Nov., 1929

  • Spiel um Prinzessin Kamilla, Lustspiel, 1930

  • Tiere und Menschen, 1932

  • Herren von gestern und morgen, Roman, 1933

  • Hochzeit im Moor. Eines Freien Liebe und Tod, Erz., 1933

  • Mann im Herbst. Ludwig und Lola, 1933

  • Krach im Hinterhaus, Komödie, 1934, Romanf. 1936

  • Das stärkere Blut, Roman, 1935

  • Ein Teufelsjunge, Komödie, 1936

  • Zwei Kinder suchen ihren Vater, Komödie, 1937

  • Lohmanns Erben, Roman, 1938

  • Krach im Vorderhaus, Roman, 1940

  • Die Wolfrechts, Roman, 1940

  • Lachen im Walde, Erz., 1941

  • Ewige Sehnsucht, Roman, 1942

  • Der Jäger und sein Hund, Erz., 1944

  • Rösselsprung, Roman, 1944

  • Tollgewordene Bestie. Historische Studie, 1945

  • Dreiklang des Lebens, Gedichte, 1946

  • Ein Sünder nach dem Herzen Gottes, Drama, 1946

  • Venus unter Siegel, Lustspiel, 1947