Helene Voigt-Diederichs

Rubriken

Lyrik, Prosa, Reiseliteratur

Biographie

* 26.5.1875 auf Gut Marienhof, Thumby b. Eckernförde; † 3.12.1961 in Jena; Tochter eines Gutsbesitzers; auf Gut Marienhof aufgewachsen; Bekanntschaft mit Eugen Diederichs während einer Italienreise, 1898 Heirat, Umzug nach Leipzig, 1904 nach Jena, 4 Kinder, 1911 Scheidung; Umzug nach Braunschweig; Beziehung mit Steff Hatfield; 1911 Reise durch die
Pyrenäen und durch England; ab 1931 wieder in Jena.

Werke

  • Schleswig Holsteiner Landleute, 1897

  • Abendrot, Erz.

  • 1899

  • Unterstrom,Gedichte, 1901

  • Regine Vosgerau, 1901

  • Leben ohne Lärmen, 1903

  • Dreiviertel Stund’ vor Tag, 1905-1906

  • Vorfrühling, Novellen, 1906

  • Die Balsaminen. Mittagsstunde, Erzählungen, 1906

  • Aus Kinderland, 1907

  • Nur ein Gleichnis, 1909

  • Wandertage in England, 1912

  • Wir in der Heimat, 1916

  • Luise, 1916

  • Zwischen Himmel und Steinen, 1919

  • Mann und Frau, Novellen, 1921

  • Regine, 1923

  • Auf Marienhoff. Das Leben einer deutschen Mutter, 1925

  • Schleswigholsteinisches Blut, 1928

  • Ring um Roderich, 1929

  • Der grüne Papagei, 1934

  • Aber der Wald lebt, 1935

  • Gast in Siebenbürgen, 1936

  • Das Verlöbnis, 1943

  • Strauß im Fenster, 1944

  • Der Zaubertrank, 1948

  • Die Bernsteinkette, 1951

  • Waage des Lebens, 1952