Heinrich Mylius

Rubriken

hennebergische Mundart

Biographie

* 1813 in Spechtsbrunn; aufgewachsen in Themar; Lehre als Feinmechaniker; Erfinder des Tretkurbelfahrrades; Beteiligung an der Revolution von 1848, nach der Revolution in den USA.

Werke

  • Gedichte in Themarer Mundart, Hildburghausen 1895

  • Wälder, Felder, Bergeshöhn. Eine Anthologie Thüringer Mundartdichtung, hg. Karl-Heinz Sperschneider, Beitrag, Leipzig 1969

  • A Stückla Bruet. Erbe und Gegenwart in der Mundartdichtung zwischen Rennsteig und Rhön, Beitr., hg. Heinz Sperschneider, Suhl 1978

  • Thüringer Mundart, Beitr., hg. Heinz Sperschneider, Rudolstadt 1992

  • Literatur:

  • Dietmar Graßmuck, hg. Kulturbund der DDR, Heinrich Mylius. Bürgerlicher Demokrat, Mechanikus und Mundartdichter, Hildburghausen 1980

afyon escort amasya escort batman escort gumushane escort canakkale escort karabuk escort elazig escort bilecik escort maras escort tokat escort bayburt escort