Heinrich Mylius

Rubriken

hennebergische Mundart

Biographie

* 1813 in Spechtsbrunn; aufgewachsen in Themar; Lehre als Feinmechaniker; Erfinder des Tretkurbelfahrrades; Beteiligung an der Revolution von 1848, nach der Revolution in den USA.

Werke

  • Gedichte in Themarer Mundart, Hildburghausen 1895

  • Wälder, Felder, Bergeshöhn. Eine Anthologie Thüringer Mundartdichtung, hg. Karl-Heinz Sperschneider, Beitrag, Leipzig 1969

  • A Stückla Bruet. Erbe und Gegenwart in der Mundartdichtung zwischen Rennsteig und Rhön, Beitr., hg. Heinz Sperschneider, Suhl 1978

  • Thüringer Mundart, Beitr., hg. Heinz Sperschneider, Rudolstadt 1992

  • Literatur:

  • Dietmar Graßmuck, hg. Kulturbund der DDR, Heinrich Mylius. Bürgerlicher Demokrat, Mechanikus und Mundartdichter, Hildburghausen 1980