Ernst Wilhelm Püschel

Rubriken

Lyrik, Prosa, Schauspiel

Biographie

* 14.7.1881 in Berlin; † 1941 in Gotha; Studium der Germanistik und Philosophie in Leipzig und Rostock; freier Schriftsteller in Rostock, später Verlagsbuchändler in Gotha.

Werke

  • Unsere Zeit!, 2 Bde., 1909

  • Ein glücklicher Mensch. Eine fröhliche Geschichte, 1911

  • Rostock und die Rostocker. Skizzen und lustige Geschichten, 1911

  • Geistlicher Humor. Heiteres aus dem Leben der Pastoren und ihrer Gemeinden, 1911

  • Der neue Luther. Die Tragödie eines Pfarrers, Schauspiel, 1912

  • Jesus Triumphator. Bilder aus der jüngsten Zeitgeschichte erzählt, 1912

  • Die neue Heimat, Roman, 1912

  • Vorfrühling, Gedichte, 1912

  • Im geistlichen Rock, 1912

  • Wortbrüchig und andere Erzählungen, 1913

  • Der Husar von Möckern. Vaterländische Erzählung, 1914

  • Lieder von Glück, 1915

  • Hilfsprediger Bertram, der Dieb und andere Geschichten, 1918

  • Die Rosenlieder und andere Geschichten, 1918

  • Zur Sturmzeit in Berlin, 1919

  • Der Sieger. Ein Doberauer Schauspiel, 1920

  • Das höchste Gebot. Ein Passionsspiel, 1921

  • Deine Mutter ist von dir gegangen... Worte zum Gedächtnis der verewigten Kaiserin Auguste Vikoria, 19212

  • Die Versuchung des Doktor Luther. Ein Volksschauspiel, 1921

  • Morgenleuchten, 1924

  • Die Türkin. Ein heiteres Spiel, 1924

  • Der 18. Januar. Vier Bilder aus deutscher Geschichte, 1924

  • Die Hexe von Arnstadt. Ein heiteres Spiel aus dem 14. Jahrhundert, 1924

  • Die Juden von Kronburg. Ein Buch vom deutschen Volks- und Menschentum, Roman, 1924

  • Bibel und Alkohol, 1925