Karl Ludwig

Rubriken

Mundartliteratur

Biographie

* 9.7.1867 in Hochdorf b. Blankenhain; Studium der Theologie, Pfarrer, Dozent für Bienenzucht, lebte nach seiner Pensionierung in Jena.

Werke

  • (Auswahl)

  • Schnärzchen, Weimar 1905

  • Schnitzer, Weimar 1905

  • Und in Jene lebt sichs bene, Weimar 1908

  • Schnärzchen und Schnurren, 1928

  • Schnaken und Schnozeln,
    Schnitzer und Schnippchen, Weimar 1928

  • Quatschgenkuchen und Muskräppelchen, Leipzig 1956

  • Bei uns derheeme, Mundartdichtungen, Jena 1957