Johann Heinrich Löffler

Rubriken

Prosa

Biographie

* 1.3.1833 in Oberwind b. Meiningen; † 15.4.1903 in Pößneck; 1847-1851 Besuch des Lehrerseminars, Hauslehrer im Kloster Veßra; 1855 Lehrer, 1862 Lehrer und Organist in Pößneck; Musikkritiker, Komponist und Erzähler.

Werke

  • Martin Bötzinger. Ein Lebens- und Zeitbild aus dem 17. Jahrhundert, 2 Bde., 1897, NA in 1 Bd. 1908

  • Madlene. Erzählung aus dem oberfränkischen Volksleben, 1898

  • Jakob Querengässer. Eine Heiratsgeschichte aus dem Orlagau. Zur Ermunterung älterer Junggesellen, 1903