Heinrich August Müller

Rubriken

Prosa, Schauerroman, Kinderliteratur

Biographie

* 1766 in Greußen; † 2.8.1833 in Wolmirsleben b. Egeln; Studium der Theologie; 1797 Prediger in Menz b. Magdeburg; 1813-1814 Feldprediger; ab 1815 Prediger in Wolmirsleben; Erzähler, Kinderbuchautor; Nachlaß im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg.

Werke

  • (Auswahl)

  • Meine Frühlingsreise aus der Priegnitz..., 1795

  • Selbstmord und Raserei, die Folgen zärtlicher Liebe, 1798

  • Der Tempel der Gottheit, 1799

  • Ludolph von Kitzing, oder der gekränkte Patriot, 1799

  • Traurige Folgen unbedachtsamer Verlobung, eine wahre Geschichte zur Warnung für Ältern, Jünglinge und Mädchen, 1800

  • Das Glück und das Grab der Liebe, 1800

  • Wonnemonde der Liebe, 1800

  • Unglücksfälle eines Edlen oder Denkwürdigkeiten und Abenteuer aus dem Leben des Grafen von Colbitz, 3 Bde., 1805

  • Maria Montansier. Romantisches Gemälde, 1806

  • Der kleine Kaufmann, Künstler und Professionist oder Neuestes technologisches Bilder-ABC und Lesebuch, nach Pestalozzischer Lehrart, 1808

  • Das Pfarrhaus zu Remsdorf, 1808

  • Oswald und Luise, Gedicht in drei Gesängen als Seitenstück zu Baggesens Parthenais, Goethes Hermann und Dorothea und Vossens Luise, Hamburg 1809

  • Fiorenzo oder die geheimen Verbündeten der Nacht, Hamburg 1810

  • Don Juan und Diego, 1810

  • Hans Barthels Erscheinungen, Träume und Ehestandsscenen, Roman, 1810

  • Neue moralische Kinderbibliothek in Erzählungen für Verstand und Herz, 1810

  • Kleines moralisches Elementarwerk für Kinder in faßlichen und zweckmäßig abgefaßten Geschichten, 1811

  • Die Räuberhöhle, Hamburg 1811

  • Bitte! Bitte! liebe Mutter! lieber Vater! lieber Onkel! schenke mir dies Buch mit den schönen Kupfern. Ein neues ABC-Buch nach Pestalozzis und Stephanis Lehrmethode, 1811

  • Das nützliche Buch für kleine Kinder, 1811

  • Bertrams Wallfahrten, Gefangenschaft und Liebe, 1811

  • Bonaventuri, der Geweihte der Nacht, 1811

  • Meine Flucht aus Deutschland, 1812

  • Somarinski, der Brudermörder, 1812

  • Die Dorfschule als erste Anleitung zum Denken, 1812

  • Die vier Jahreszeiten. Ein Lehr- und Lesebuch für Elementarschulen, 2 Bde., 1813

  • Ina, das geraubte Mädchen aus Algier, Quedlinburg 1813

  • Christliche Moral für Lehrer und Erzieher, 2 Bde., 1813

  • Vater Mildenbergs Schatzkästlein oder Sitten. und Klugheitslehren in Denksprüchen und Sprüchwörtern für die liebe Jugend, 1813

  • Die Tugendlehre nach Salomos goldenen Sprüchen anschaulich dargestellt in Geschichten aus dem Leben, für die Jugend beiderlei Geschlechts, 1813

  • Das Denkmal auf dem Brocken, 2 Bde., 1813

  • Hermann Streit, 1814

  • Schwert und Pflug, 1815

  • Karl und Hermine oder Liebe und Täuschung. Ein Warnungsspiegel für Mütter und ihre Töchter, 1816

  • Der neueste deutsche Jugendfreund oder Erzählungen für Knaben und Mädchen zur Ausbildung ihres Verstandes und Herzens, 2 Bde., 1816

  • Abenteuerlicher und wunderbarer Feldzug eines jungen Kosakenoffiziers, 1816

  • Die Psalmen, zu Religionsliedern dem Zeitgeist gemäß bearbeitet, 1817

  • Dr. Martin Luthers Leben und Wirken zum völligen Verständnisse des diesjährigen Jubelfests der Reformation, 1817

  • Friedensbüchlein. Eine Schrift fürs deutsche Volk. Mit erläuternden Gedichten, 1817

  • Der Klostersturm, 1817

  • Paulowna oder das unglückliche Mädchen im Totengewölbe unter dem brennenden Moskau. Schaudergemälde aus dem russisch-französischen Kriege, Quedlinburg 1817

  • Dedo von Adlerstein, der wilde Ritter oder Der Mädchenraub, 1818

  • Julius Wartberg oder Die dunklen Wege des Geschicks, 1818

  • Vasco und Isabella oder der Großinquisitor. Schauergeschichte aus Spaniens furchtbarem Inquisitionsgericht, Quedlinburg 1819

  • Albert Graf von Reinstein oder das heimliche Gericht der Teufelsmauer. Rittergeschichte aus den Zeiten der Veme, Quedlinburg 1819

  • Albert Graf von Reinstein oder Das heimliche Gericht der Teufelsmauer. Rittergeschichte aus den Zeiten der Vehme, 3 Bde., 1819

  • Das lieblichste Geschenk für das zarteste Kindesalter. Ein ABC- und Lesebuch nach Pestalozzi, 1819

  • Liebesprobe, 2 Bde., 1819

  • Das Sarazenenschwert, 2 Bde., 1819
    Die Verunglückten oder Die Schreckensstunde um Mitternacht, 2 Bde., 1819

  • Jesus, wie er lebte und lehrte, 1819

  • Der Meuchelmörder, 2 Bde., 1820

  • Das Abentheuer im Walde oder Therese, 2 Bde., 1820

  • Der Bandit in Rom oder Die schreckliche Verwechslung, 1820

  • Der Brautraub, 2 Bde., 1820

  • Benno von Rabeneck oder das warnende Gerippe im Brautgemach, Quedlinburg, 1820

  • Limbert der Schreckliche oder Der Thaten Lohn, 1820

  • Ritter Golo der Grausame oder Die Büßende in der Felsengruft, 3 Bde., 1821

  • Das Pfarrhaus zu Liebenthal oder die seltene Braut, Quedlinburg 1821

  • Udo von Horstenburg oder Vatermord und Rache. Rittergeschichte aus dem 13. Jahrhundert, Quedlinburg 1821

  • Die schöne Morgenländerin oder Mädchentreue, 1821

  • Die Corsarenbraut oder Fatime, 2 Bde., 1821

  • Das Kloster Mariaheim oder Hermann von Wolfsburg, 2 Bde., 1821

  • Die Rächenden oder Die schwarzen Gemächer des Inquisitionskerkers zu Toledo, 2 Bde., 1821

  • Die Gewalt der ersten Liebe, 2 Bde., 1821

  • Teufeleien in und außer dem Ehestande, 2 Bde., 1822

  • Die Einsiedelei oder Theodora, 2 Bde., 1822

  • Die Löwenburg oder Die Wunder des Heiligenbildes, 3 Bde., 1822

  • Die Giftmischerin oder die Geheimnisse des Grabes, Quedlinburg 1822

  • Vetter Murrleben oder Die Brautfahrten eines verliebten Landjunkers, 1823

  • Hermann von der Heideburg oder Der Eremit in der Waldklause, 1823

  • Das Opfer der Rache oder Der Giftbecher. Eine Geschichte aus der Vorzeit, 3 Bde., 1823

  • Lady Glami oder Der Kerker von Stirling, Roman nach W. Scott, 3 Bde., 1823

  • Das Blutschwert auf der Gerosburg oder Die strafenden Geister, 3 Bde., 1823

  • Janequeo, das Heldenmädchen von Chili. Geschichte aus der Zeit der Eroberung Amerikas, 3 Bde., 1824

  • Don Roman, der Goldmacher in Sevilla. Spanische Geschichte aus der Zeit der Eroberung von Peru, 2 Bde., Quedlinburg 1824

  • Das Gelübde, Roman aus der Vorzeit, 3 Bde., 1824

  • Johanna, die Heldin der Bluthochzeit, 3 Bde., 1824

  • Boja, das schöne Räubermädchen oder Der große Teufel, Quedlingburg 1825

  • Der Geächtete oder Pfaffenmord und Rache, 3 Bde., 1825

  • Prinz Clito, der Verfolgte, oder Der Bruderkrieg 3 Bde., 1826

  • Das Strohhüttchen, 3 Bde., 1826

  • Neue moralische Erzählungen für die Jugend, 1826

  • Emiliens goldenes Buch, welches sie schuldlos und sicher ihrer Bestimmung entgegenführt, 1827

  • Burg Weinsberg oder Deutsche Frauenliebe und Männertreue, 3 Bde., 1827

  • Robert, der Schweizer. Historische Bilder aus der Regierungsgeschichte Ludwigs XI. und Karls des Kühnen, 3 Bde., 1827

  • Der Kerker zu Muntholm oder Verbrechen und Reue des Großkanzlers von Griffenfeld, zur Regierungszeit Christians V. in Dänemark, Rathenow 1827

  • Spiel, Scherz und Ernst für kleine Kinder von 4 bis 6 Jahren, 1828

  • Der tägliche Erzähler für kleine Kinder, 1828

  • Das allerliebste Hannchen, wie es spielt, lernt und die Freude der Aeltern wird, 1828

  • Des schönen Polenmädchens Kampf und Liebe. Ein Gemälde aus der Geschichte der letzten polnischen Empörung bis zur Erstürmung von Warschau, 2 Tle., 1828

  • Friedrich und Marie oder Die wunderbare Erfahrung zweier Kinder, 1829

  • Das neue Bildungsbuch zum Unterricht und Vergnügen für die lieben Kinder, 1829

  • Johann von Schwaben oder die Ermordung des Kaisers Albrecht, Quedlinburg 1829

  • Die gräßliche Bartholomäusnacht, Quedlingburg 1829

  • Die Freuden des Frühlings zur Erheiterung und Belehrung und Veredelung für gute, liebe Kinder, 1830

  • Eugenias erstes Buch oder Neues Fibelbuch für kleine Mädchen, die sich vergnügen, Angenehmes und Nützliches lernen zu wollen. Ein Geschenk von der lieben Mutter, 1830

  • Unterhaltendes und lehrreiches Bilderbuch für Knaben und Mädchen, 1830

  • Vaterländische Bilder oder Historische Denkwürdigkeiten, Kunstwerke, Produkte, Industrie- und Naturmerkwürdigkeiten der preußischen Monarchie. Für Preußens Jugend, um Vaterlandsliebe in ihr zu erwecken, zu stärken und unwandelbar zu begründen, 1830

  • Gutes und Schönes, was die liebe Mutter ihren kleinen Töchtern Lisettchen, Jettchen und Mina lehrt, 1830

  • Das wahre Kinderbuch zum Lernen und Vergnügen, 1830

  • Mein liebes Lesebuch mit erheiternden und nützlichen Belehrungen. Ein Geschenk für fleißige, lernbegierige Kinder, 1830

  • Selbstbeschäftigungen für Kinder ohne den belehrenden Beistand der Erwachsenen, 1830

  • Edmunds erstes Buch oder Neues Fibellesebuch für kleine Knaben, die sich vergnügen, Angenehmes und Nützliches lernen zu wollen. Ein Geschenk vom lieben Vater, 1830

  • Der Weihnachtsabend in Liebenthal, das liebste Kinderfest im Jahre, 1830

  • Erzählungen des Lehrers in den Spiel- und Ruhestunden. Ein nützliches und unterhaltendes Lesebuch für Knaben und Mädchen, die eben sowohl Unterhaltung als Belehrung suchen, 1830

  • Die Wunder der Natur und die Wunderwerke der Welt oder Vater Brissons Unterhaltungen mit seinen Kindern über Natur- und Kunstmerkwürdigkeiten. Ein physikalisches und belehrendes Bilderbuch, 1830

  • William, des Waisenknaben außerordentliche Erfahrungen in zwei Erdteilen, 1830

  • Erheiterungen für die liebe Kinderwelt, 1830

  • Kunigunde von Eisenberg, die Geliebte des Landgrafen Albrecht von Thüringen, Quedlinburg 1831

  • Lehre und Beispiel. Ein kleines Bilderbuch für Kinder, 1831

  • Max, der Tyroler. Das schöne Bild der Kindesliebe und des Brudersinns. Geweiht der Jugendwelt von einem Kinderfreunde, 1831

  • Jugendgeschichte des Japaners Leka Titais von der Insel Jesso, der mit seinem Vater und mit seiner Schwester in Amsterdam die christliche Religion annahm, 2 Bde., 1831

  • Bilder der Jugend, Unschuld und Tugend, zum Vergnügen und zur Belehrung der Knaben und Mädchen abwechselnd und nach alphabetischer Ordnung dargestellt, 1831

  • Die denkwürdige Geschichte des reichen Findelkindes, 1831

  • Julius, Graf Morello. Eine Erzählung aus den Zeiten der Franzosen-Herrschaft in Italien, 1831

  • Rudolph, der Amerikaner. Seltene Kinderliebe..., 1831

  • Vater Reinholds Erinnerungen an seine Kinderjahre, 1832

  • Das seltene Glück der sieben verwaisten Kinder, 1832

  • Jugendgeschichten Albert Dörings, eines frommen und geliebten Knaben. Als Beispiel zur Nachahmung für Kinder, 1832

  • Tugend- und Sittenlehren in angenehmen Erzählungen für das Kindesalter, 1832

  • Des Großvater Hardings Erzählungen im Kreise gebildeter Enkel, 1833

  • Jugend und Tugend der Kinder auf Schloß Rosenthal, 1833

  • Der Oberförster Börner. Unterhaltende Erzählungen für die Jugend. Ein Nachlaß, 1836