Justus Jonas d. Ä.

Rubriken

Briefe, Lieder, theologische Schriften

Biographie

* 5. Juni 1493 in Nordhausen; † 9. Oktober 1555 in Eisfeld; (eig. Jodocus Jobst Koch); Jurastudium in Erfurt und Wittenberg; Begleiter Luthers in Worms, Marburg u. Augsburg; Verbreiter der Lehre der Reformation in Sachsen u. Thüringen; Superintendent in Eisfeld; Übersetzer der Schriften Luthers und Melanchthons, Verfasser geistlicher Lieder.

Werke

  • (Auswahl)

  • Praefatio in Epistolas divi Pauli Apostoli, 1520

  • Adversus Joanem Fabrum, Cosntantiensem vicarium, scortationis patronum proconiugio sacerdotali J. J. defensio,, Tiguri, Wittenberg 1523

  • Ad Caput. 13. Matth(a)ei. Jonas, Sup(er) v(er)ba Isai(a)e., 1524

  • Annotationes J. J. in Acta Apostolorum. Ad Jo. Fridericum Saxon. Ducem, Wittenberg 1524

  • Vom alten und newen Gott, glawben und lere, gecorrigirt und gebessert, Wittenberg 1526

  • Annotationes zu Act noch seine angesichts der Türkengefahr, 1529

  • Das siebend capitel Danielis von des Türken Gotteslästerung und schrecklicher Moderey mit unterricht J. J., Wittenberg 1529

  • Contra tres pagellas Agri Phagi Georgii Witzel, quibus pene Lutheranismus prostratus et voratus esset, J. Joae responsio, Wittenberg 1532

  • Responsio ad apologiam Croti Rubeani, Wittenberg 1532

  • Oratio de gradibus in Theologia, Wittenberg 1533

  • Wilch die rechte Kirche und dagegen wilch die falsche Kirch ist, christlich Antwort und tröstlicher Unterricht wieder das pharisäisch Gewäsch Georgii Witzel, Justus Jonas D., Wittenberg, Georg Rhaw 1534

  • Ludus Sylvani Hessi in defectionem Georgii Vuicelii ad Papistas cum Praefatione J. J. Respondo stulto iuxta stulticiam suam, ne videatur sibi sapiens, Wittenberg 1534

  • Oratio Justi Jonae Doctoris Theologiae de studiis theologicis Declamatio Scripta, Wittenberg 1539

  • Kirchenordnung zum Anfang, für die Pfarrherrn in Herzog Heinrichen zu Sachsen Fürstentum, 1539

  • Gebet und Danksagung bey Abschaffung der ehemals am Tage Corporis Christi gehaltenen abgottischen Päbstlichen Procression ..., (Gebet zur Erhaltung der halleschen Salzbrunnen) 1541

  • Christlicher und kurzer Unterricht von Vergebung der Sünden und Seligkeit durch D. J. Jonas, Wittenberg 1542

  • Ein Seremon von den Historien Judas Ischarioth und des Judas Kuß, gepredigt zu Halle in Sachsen, 1543

  • Der Neun und sybentzigste Psalm zu diesen gefährlichen Zeiten allen Christen zu Trost zu singen und zu bäthen im Reyme gestallt. Durch Doctor Just. Jonas, Supperatendenten zu Hall, 1546

  • Zwo tröstliche Predigt uber der Leich D. Doct. Martini Luther zu Eisleben den XIX. und XX. Februarii gethan durch D. Doct. Justum Jonam. M. Michaelem Celium, Wittenberg, 1546

  • Vom Christlichen abschied aus diesem tödlichen leben des Ehrwirdigen Herrn D. Martin Lutheri, Wittenberg 1546

  • Vorrede inn die gantz Bibel, wie die ware Kirche Gottes auff Erden jren anfang gehabt, aus dem Latin verdeutscht durch J. J., Erfurt 1548

  • Ein fast tröstliche Predigt und auslegung der Historien von der Wunderbaren XL tagen In Actis Aposto. Cap. I. Item von der Auferstehung der Todten zu Regenspurg Jnn Bayern gepredigt. Anno Dmn. 1553 erstlich jetz und Anno 1554 in Druck gegeben, Erfurt 1554

  • Der Briefwechsel des Justus Jonas, ges. u. bearb. von G. Kawerau, 1884-1885

  • Die evangelischen Kirchenordnungen des 16. Jahrhunderts, 2 Bde., Leipzig 1902-1904