Horst Salomon

Rubriken

Fernsehspiel, Lyrik, Schauspiel, Prosa

Biographie

* 6.5.1929 Pikallen in Ostpr.; † 20.6.1972 in Gera; Gymnasium in Allenstein, ab 1945 in Thüringen; 1951-1958 und 1961-1965 für die Wismut AG im Uranbergbau b. Gera tätig; ab 1958 Studium am Literaturinstitut "Johannes R. Becher" in Leipzig; ab 1965 Journalist und Schriftsteller in Gera.

Werke

  • Die von morgen träumen, 1959

  • Für 1 Minute, mit Werner Bräunig, Ged., 1960

  • Das Lied ein gutes Wort, 1960

  • Getrommelt, geträumt und gepfiffen, Ged., 1960

  • Vortrieb, Schauspiel, 1961

  • Kantate der Freundschaft, 1961

  • Katzengold, Schauspiel, 1964

  • Ein Lorbaß, Schauspiel, 1967

  • Der Regenbogen, Fernsehspiel, 1968

  • Auf höherer Ebene, Schauspiel, 1969

  • Genosse Vater, Drama, 1969

  • Schwarzes Schaf, Fernsehspiel, 1971