Peter Franck

Rubriken

Lyrik, Lieder

Biographie

* 27.9.1616 in Schleusingen; † 25.7.1675 in Gleußen b. Lichtenfels; Dichter u. Komponist; Bruder von Sebastian und Michael Franck; Sohn eines Kaufmanns; Besuch des Gymnasiums in Schleusingen; 1637 Umzug nach Frankfurt am Main; 1640 Studium der Theologie in Altdorf b. Nürnberg; Hauslehrer; ab 1644 Pfarrer in Thüngen b. Würzburg; 1646 Diakon in Rodach u. Gleußen.

Werke

  • Epigrammata sacra, 1644

  • Lallus poeticus, 1661