Walther Hans Reinboth

Rubriken

Lyrik, Prosa

Biographie

* 18.12.1899 in Nordhausen; † 15.12.1990 in Walkenried; Maler, Lyriker; Sohn eines Kunst- und Dekorationsmalers; kaufmännische Lehre; 1922 kaufm. Stellung in Branderode; 1928 wieder in Nordhausen; Kriegsdienst im 2. Weltkrieg, amerikanische Kriegsgefangenschaft; nach 1945 Übersiedlung nach Walkenried; bis 1967 kaufm. Tätigkeit; nebenberuflich entstanden über 500 Aquarelle, Gemäle und Zeichnungen, sowie zwei Gedichtbände.

Werke

  • Abglanz des Lebens, Gedichte, Walkenried 1978

  • Farbige Welt, Gedichte, Walkenried 1979

  • Gedanken eines Malers, Wendeburg-Bortfeld 1989