Wally Eichhorn-Nelson

Rubriken

Prosa, Heimatliteratur, Reportage

Biographie

* 17.12.1896 in Ernstthal a.R.; † 3.4.1986 in Ernstthal; Tochter eines Glasbläsers; ab 1933 Kunstgewerbevertreterin; Heimarbeiterin für die Glasbläserindustrie; seit 1945 freischaffend; vorwiegend Heimatromane und -erzählungen.

Werke

  • Rauh ist der Kammweg, Roman, 1953

  • Von Schnee, Butter und seltsamer Medizin, Erz., 1955

  • Waldmärchen, Kinderb., Weimar 1955

  • Bilderbuch vom hohen Thüringer Wald, mit Herbert Greiner-Mai, 1956

  • Die Verräterin, 1956

  • Es war einmal. Sagen und Märchen um den Rennsteig, Kinderb., Weimar 1957

  • Kleine Stadt in den Bergen, Roman, 1959

  • Als Luftschnapper im Kustelkreis, 1960

  • Der Windegger und seine Frauen, Erzählungen, 1963

  • Es sagt aus alten Tagen, Thüringer Sagen, Mitautorin, 1963

  • Von Sonneberg zur Rennsteighöhe, Reportagen, 1968