Friedrich Wilhelm Gotter

Rubriken

Lyrik, Drama, Libretto, Singspiel

Biographie

* 3.9.1746 Gotha; † 18.3.1797 in Gotha; 1763-1766 Jurastudium in Göttingen; 1766 Geheimarchivar in Gotha; 1767 und 1769-1771 Legationssekretär in Wetzlar; Bekanntschaft mit Goethe; 1769 mit Boie Begründung des "Göttinger Musenalmanachs", seit 1772 Herzoglicher Geheimsekretär; Bekanntschaft mit Ekhof und Iffland; enge Kontakte zu Theatergruppen, Theaterdirektoren und Schauspielern; 1774 Reise durch die Schweiz und nach Frankreich;

Werke

  • Gedichte, 1770

  • Versuch über die N.N. oder über die Unbekannten, 1780

  • Gedichte, 3 Bde., 1787-1802

  • Zum Andenken der Frau v. Buchwald, 1790

  • Das Grab, 1793

  • (Stücke)

  • Orest und Elektra, Tragödie n. Voltaire, 1771

  • Die Dorfgala, Operette, 1772

  • Die Maskerade oder Die dreyfache Heyrath, Lustspiel, 1773

  • Die falschen Entdeckungen, Lustspiel, 1774

  • Merope, Tragödie n. Voltaire, 1774

  • Die unversehene Wette, Lustspiel n. Sedaine, 1774

  • Medea, Drama, 1775

  • Lucas und Bärbchen oder Der Jahrmarkt, Schauspiel, 1776

  • Mariane, Tragödie n. La Harpe, 1776

  • Der Ehescheue, Lustspiel n. Dorat, 1777

  • Jeannette, Lustspiel nach Voltaire, 1777

  • Der argwöhnische Ehemann, Lustspiel, 1778

  • Der Faschingsstreich, Posse, 1778

  • Der Jahrmarkt, komische Oper, 1778

  • Der Kobold, Lustspiel, 1778

  • Walder, Schauspiel, 1778

  • Das tartarische Gesetz, Schauspiel, 1779

  • Trunkener Mund, Lustspiel n. Collé, 1779

  • Romeo und Julie, Schauspiel, 1779

  • Adelaide oder Die Antipathie gegen die Liebe, Lustspiel n. Didoyer, 1781

  • Das öffentliche Geheimniß, Lustspiel n. Gozzi, 1781

  • Der Mann, den seine Frau nicht kennt, Lustspiel n. Boissy, 1781

  • Zwei Onkels für Einen, Lustspiel, 1781

  • Der Weise in der That, Schauspiel n. Sedaine, 1781

  • Alzire, Tragödie, 1783

  • Die Mutter, Schauspiel n. Dacrest v. Sillery, 1783

  • Veit von Solingen, Lustspiel, 1784

  • Die Vetterschaft, Nachsp., 1784

  • Der schwarze Mann, Posse, 1785

  • Die Erbschleicher, Lustspiel, 1789

  • Schauspiele, 1795

  • Maria Theresia bey ihrem Abschiede von Frankreich, Kantate, 1796

  • Die Geisterinsel, Singspiel n. Shakespeare, 1799