Ulla Küttner

Rubriken

Kinderliteratur, Prosa

Biographie

* 5.5.1913 in Berlin-Dahlem, † 22.9.1997 in Weimar, Ausbildung als Kindergärtnerin, 1932-1936 Leiterin eines privaten Kindergartens, später Tätigkeit als Jugendleiterin und Hortnerin, langjährige Tätigkeit im Thüringer Schriftstellerverband, lebte seit 1946 in Weimar.

Werke

  • Gekreuch und Gefleuch, Tiergeschichten, Berlin 1952

  • Duck, das Eichhörnchen und andere Geschichten, Berlin 1955

  • Was ihr mir erzählet, Kinderb., mit Heinz Zache, Berlin 1957

  • Der Adler Dirk, Kinderb., Berlin 1958

  • Wendt boxt sich durch, Jugendb., Berlin 1962

  • Von Ausrufezeichen bis Zuckergast. Besinnliches Insekten-ABC, Feuilletons, Rudolstadt 1966

  • Goliath ist der Größte, Kinderb., Weimar 1974

  • Stunden zählen. Briefe ins Krankenhaus, Berlin 1988.