Lothar (Harry) Rudolf Thürk

Rubriken

Erzählung, Reportage, Roman, Kinderliteratur

Biographie

* 8.3.1927 in Zülz, Oberschlesien; † 24.11.2005 in Weimar; 1946-1948 Funktionär der FDJ; Mitglied der SED; journalistische Tätigkeit; Reporter im Korea- und im Vietnamkrieg; Vergiftung mit „Agent Orange“ und langjährige Erkrankung; 1956-1958 Tätigkeit beim Verlag für fremdsprachige Literatur; mehrere Ostasienreisen; 1971-1983 Vorsitzender des Schriftstellerverbandes der DDR im Bezirk Erfurt; zahlreiche Abenteuer- und Spannungsromane, die in Ostasien spielen.

Werke

  • Die Stunde der toten Augen, 1957

  • Das Tal der sieben Monde, 1960

  • Der Wind stirbt vor dem Dschungel, Berlin 1961

  • Lotos auf brennenden Teichen, Berlin 1962

  • Der Tod und der Regen,Berlin, 1967,
    Amok, Berlin 1974

  • Der Gaukler, Berlin 1978

  • Des Drachens grauer Atem, Berlin 1979

  • Taifun, Halle/S. 1988

  • Sommer der toten Träume, Halle/S. 1993

  • Piratenspiele, Halle/S. 1995

  • Erzählungen
    Nacht und Morgen, 1950,
    Treffpunkt Große Freiheit, 1954

  • Goldener Traum Jugend, 1996

  • Auch überm Jangtse ist Himmel, 2001

  • Kinderliteratur
    Fahrten und Abenteuer von Pitt und Ursula, mit Kurt Sachs u. Herbert Greiner-Mai:
    Der geheimnisvolle Plan, Weimar 1955

  • Verdächtige Spuren, Weimar 1955

  • Das Geheimnis der Schloßruine, Weimar 1955

  • Das Ende des Wilddiebes, Weimar 1955

  • Der unterirdische Gang, Weimar 1955

  • Der Schatz im Schilfsee, Weimar 1955

  • Ein nächtlicher Überfall, Weimar 1956

  • Der Kampf um die Insel, Weimar 1956

  • Das Lager am Fischbach, Weimar 1956

  • Der Wald brennt, Weimar 1956

  • Reportagen/Dokumentationen
    Pearl Harbor – Die Geschichte eines Überfalls, 1965

  • Singapore – Der Fall einer Bastion, 1970

  • Indonesien ’65 – Anatomie eines Putsches, 1975

  • Nachts weint die Sampaguita – Kampf und Niederlage der Huk auf den Philippinen, 1980

  • Saigon – Über das Ende des amerikanischen Krieges in Indochina, 1985

  • Der Reis und das Blut – Kambodscha unter Pol Pot, 1990

  • Midway – Die Wende des Pazifik-Krieges 1942

  • Iwo Jima, Insel ohne Wiederkehr – Der Sprung nach Japan, 1996

  • Der lange Marsch – Mao-tse Tungs Weg zur Macht, 1998