Thomas Spaniel

menhir

schlank und groß
steht er an der straße
wie ein stummer anhalter
schon seit jahrtausenden
auf der durchreise

sein inneres verbirgt
die unsterbliche seele
klagelaute oder blut
maßlose kraft ich fühle
daß er stärker ist

als ich und sehe nicht
in welcher disziplin
waffen kann er schärfen
welche sprache
führt er an
als anfangsbuchstabe

das nichts im ball. gedichte, Udo Degener Verlag, Potsdam 2016.