Thomas Spaniel

salza

eisblumen am morgen
pferdegeruch das heulen
des windes im treppenhaus
wir starrten zumeist
durch die tapeten

in den wänden faulten
die balken putz rieselte
nachts hinter den morschen
paneelen dieses geräusch als
entferne sich jemand leise

im hof sang verrostetes
eisen die thermometer
zeigten immer genau
wie wir uns fühlten
wie frische minze

Die irren kurse einer sterbenden fliege. gedichte, Udo Degener Verlag, Potsdam 2011.