Wilhelm Bartsch

Die Sterne über Rohna

Et o tu, ruminans ignea vox
Hildegard von Bingen, Symphoniae, XII.

Vom Weidehügel nachts hat eine Kuh nach wem gerufen
Die Abgrundtiefe war es lauter Spreu auf allen Stufen
zu ausgedroschenen Äonen nur ein Himmels Tiefseeschlund
fror gläsern und mit Irrlichtzucken aus dem Fernglasrund
da rann der Alpha Tau Neun-Null am Chiasma opticum
und ergo sum als achte Träne hin zum Einstreu der Pleiaden und
herrgott! wir hingen an Frau Welt mit Füßen und mit Hufen

aus: Geisterbahn. Gedichte 1978-2005, edition Steko, Verlag Janos Stekovics, Dößel 2005.
Mit freundlicher Genehmigung des Verlags Janos Stekovics und des Autors.
Alle Rechte beim Verlag Janos Stekovics.