Liane Bosse

Die Wahrheit der Jahreszeiten

was sind die
schwarzen Limousinen
der Macht
auf dem Ettersberg
gegen den Herbst
auf den Feldern
über Weimar

hier bin ich
allein im Regen
wenn die Landschaft
Schutz sucht
vor ihrer Schönheit
und die Hunde im Nebel
graue Schatten sind

auf den Feldern
befragen die Bauern
wie ihre Väter
Erde und Himmel

ihre Söhne
auf den Traktoren
werden Männer
die Hunde an meiner Seite
werden andere sein

nicht aber die Jahreszeiten
durch die wir gehen
als Wächter auf den Hügeln
lauschend dem Dorf

aus: Die Wahrheit der Jahreszeiten. Gedichte, dr. ziehten verlag, Oschersleben 2011.
Alle Rechte beim dr. ziehten Verlag Oschersleben.
Mit freundlicher Genehmigung des Verlages und der Autorin.