Moritz Gause

* 1986 in Berlin; freier Autor und Kulturmanager; 2006-2012 Studium der Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft in Jena; dreimaliger Preisträger des Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen; 2011 Preisträger des Hr2-Literaturpreises; seit 2011 Konzeption von "Wortwechsel - Junge Literatur Thüringen“; lebt in Jena.

Winzerla

Häuserblöcke in der Haut
verdorrter Kröten, davor einzelne Halme
gelbes Greisenhaar auf rissiger Erde, Butterblumen und
der erste Mohn, die trockne Wärme
dieses Tags steigt aus dem Boden, ein Spatz
pickt eilig an einem Toast

Alle Rechte beim Autor.
Mit freundlicher Genehmigung des Autors.